Donnerstag, 10. Juni 2010

Willkommen im Reilinger Hof!

Essen ist ein Stück Lebensfreude. Im Alltag schenken wir diesem Aspekt manchmal zu wenig Aufmerksamkeit. Aber wer kennt sie nicht, die schönen Momente des Genießens! Mit Freunden lachend an einer reich gedeckten Tafel debattieren, das mitternächtliche Souper bei einem Rendezvous, im Kreise der Familie ein erster Gartenbrunch, wenn die ganz Kleinen vergnügt umhertollen.

Sich gemeinsam an einen Tisch zu setzen, ist ein Moment der Ruhe und Entspannung. Wir schenken gegenseitige Aufmerksamkeit und gemeinsames Essen verbindet einfach. Ein Restaurantbesuch bietet zudem den Luxus, sich ganz auf den Moment des Genießens konzentrieren zu können. Aus dem Alltäglichen wird das Besondere. Wir laden Sie ein, sich das Besondere zu gönnen!

Ihr Marcel Dörflinger & Team

Kommentare:

  1. Wenn ich etwas einen echten Geheimtipp nennen darf, so den Reilinger Hof! Hier kann man lecker Essen und Atmosphäre gleichermaßen genießen, man findet Ruhe, Entspannung und pure Lebensfreude! Besondere Highlights sind neben dem Gaumenschmaus auch die Events, die immer wieder stattfinden und natürlich ein ganz zauberhaftes Team, welches für eine richtige Wohlfühloase sorgt! 6 Sterne von mir für diese wunderbare Location! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt guuuuuuuut... hmmmmmm... sobald ich da mal in der Ecke bin, werde ich gerne vorbeischauen!! Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das hört sich super an! Werde auch mal vorbeischauen, wenn ich in der Nähe bin.
    Viel Spaß beim Bloggen.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Seite! Deine Kunstwerke sind einzigartig und wenn Du nicht Meister der Toepfe geworden waerest, wuerde Deine Malerei einmal im Louvre haengen ;) Ich bringe Dir aus Alaska bei meinem naechsten Besuch ein Schnitzerei der Indianer mit, damit wir Deine Ausstellung international ergaenzen. Weiterhin viel Erfolg im Reilinger Hof, Dir alles Gute beim Bewaeltigen und alle die das lesen und mal richtig gut essen gehen wollen: GO TO MARCEL! Be safe, bro!
    M.

    AntwortenLöschen